Blog


Die Spenden gehen zu CARE
Jetzt haben wir auch eine passende Spendenorganisation gefunden. Die CARE Deutschland-Luxemburg e.V. wird die Spenden aus diesem Projekt für zwei konkrete Projekte:
Kenia: Sports for social change und
Sambia: Aufbau von Gemeindeschulen verwenden.
Außerdem werden sie das Kinderverwirrbuch auch in ihrer online-Community weitertragen. Ab der kommenden Woche gibt es das Kindererwirrbuch auch unter »www.care.de. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und danke Herrn Knoll von CARE für seine Engagement.
Mittwoch, 28.09.2011